Fest installierte Garten Solarduschen – Die wichtigsten Infos

Eine Garten Solardusche sorgt nicht nur für viel Erfrischung an heißen Tagen, sondern schont die Umwelt und ist auch optisch ein echter Hingucker. Eine fest installierte Garten Solardusche kann sowohl auf gepflasterten Flächen, an Wänden oder auf einem Holzdeck verschraubt montiert werden.

Zahlreiche Varianten

Eine fest installierte Solardusche ist auf lange Sicht eine lohnenswerte Investition und moderne Modelle sind bereits ab einem erschwinglichen Preis erhältlich. Neben einer günstigen, einfachen Solardusche für den Garten werden auch Solar Gartenduschen für gehobene Ansprüche in besonders edler Ausführung angeboten. Zu den klassischen Ausstattungsmerkmalen einer garten Solardusche zählen neben flexiblen Handbrausen u.a. auch schwenkbare Duschköpfe.

Garten Solardusche Picture 2Einfach erfrischend und angenehm temperiert

Für viel Komfort und warmes Duschwasser durch Sonnenkraft sorgt auch die moderne und dezente Nemaxx Solardusche SD20B. Angeschlossen wird die Solardusche an einen handelsüblichen Gartenschlauch, welcher den 35 Liter Wassertank in der Duschsäule befüllt. Mittels Sonneneinstrahlung wird das Wasser aufgeheizt.

Diese Solardusche begeistert mit ihrem sehr modernem sowie stilvollen Design als auch dem, im Lieferumfang bereits enthaltenen, Befestigungsmaterial für die mühelose Installation. Der Duschkopf mit ist zudem mit einem Kugelgelenk ausgestattet, welches das Schwenken-und Verstellen ermöglicht. Durch die Einhebelmischbatterie kann kaltes Wasser zugemischt werden, wodurch ein angenehm temperiertes Duscherlebnis garantiert wird.

 

Nützliche Tipps rund um die Garten Solardusche

Vor der Montage der fest installierten Solardusche muss zunächst für den geeigneten Wasserabfluss gesorgt werden. Ideal hier ist ein direkter Anschluss an das Kanalisationssystem. Sollte dies nicht gegeben sein und auch das Duschwasser der Solardusche nicht in den Boden einsickern, besteht die Möglichkeit, den Boden etwa 80 cm tief auszugraben, Sand einzufüllen und den ausgehobene Schacht mit Kies aufzufüllen. Weißer Zier-Kies beispielsweise als oberste Schicht wirkt optisch sehr ansprechend.

Um die Umwelt zu schützen sollte beim Duschen unter der Garten Solardusche auf die Verwendung von Shampoos oder Duschgel verzichtet werden. Um eine lange Zeit Freude an der Garten Solardusche zu haben, muss im Winter vor der ersten Frostperiode das Wasser komplett abgelassen werden. Ist es nicht möglich, die Garten Solardusche im Winter komplett zu demontieren, sollte darauf geachtet werden, dass, sie sorgfältig abgedeckt wird,, da es sonst zu Frostschäden kommen kann.

Garten Solardusche Bild 1Viel Komfort und stilvoll intergriert im Garten

Die optisch sehr ansprechende Solardusche von Aquamarin verfügt über einen großen formschönen Duschkopf. Dank der effizienten Einhebelmisch-Batterie kann die Wassertemperatur ganz individuell eingestellt werden. Zusätzlich gibt es einen Wasserhahn, welcher sich als praktische Fußdusche eignet, an dem aber auch ein weiterer Gartenschlauch angeschlossen werden kann.

Der 35 Liter Wassertank ist in der Duschsäule integriert. Ideal eignet sich die Installation der Solardusche an einem sonnenintensiven Ort im Garten, wobei die Montage sehr leicht ist. Die Solardusche 35 Liter sollte zur Befestigung mit einer Bodenplatte verschraubt werden. Ein echtes Highlight in jedem Garten.